Feeds:
Beiträge
Kommentare

Eine Angeltour im Frühling kann reiche Beute bescheren. Die Hechte schnappen nun besonders gut, nachdem sie in der Schonzeit ihren Laich abgelegt haben. Besonders gern tummeln sie sich in den Boddengewässern vor Rügen. Der Frühling ist aber auch ein Freund mit Tücken. Plötzlicher Wellengang und schnell von der Ostsee heranziehende Stürme wechseln sich mit Sonnenschein ab. Dies beeinflusst nicht nur den Spaß am Angeln, sondern geht auch an die Substanz eurer Angelausrüstung.

Weiterlesen »

Beim Angeln mit der Fliege ahmt man den Flug des Insekts nach. Dabei werden diese natürlichen Beutetiere durch bunte Reizfliegen und verschiedene Arten von Trockenfliegen ersetzt und als Köder genutzt. Bei der klassischen Art des Fliegenfischens werden Fliegen verwendet, die auf dem Wasser treiben und so Fische anlocken, die normalerweise lebende Insekten von der Wasseroberfläche fressen. Weiterlesen »

Rügen gilt unter Sportanglern als einer der Orte zum Angeln schlechthin. Insbesondere Hecht -und Raubfischangeln erfreut sich auf den Bodden rund um Rügen immer größerer Beliebtheit und hat vor allem in den letzten Jahren stark zugenommen. Damit Sie bei Ihrem Angelausflug zu jeder Jahreszeit einen guten Fang machen, haben wir die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst.

Besonders profitabel und somit natürlich auch um ein Vielfaches interessanter ist das Hechtangeln im Frühling nach der Schonzeit der Hechte (derzeit 01. März bis 30. April). Besonders morgens und abends sowie im flacheren Gewässer der Bodden lassen sich vergleichsweise viele Fische anlocken,  am besten verwendet man dazu leichte Gummiköder sowie Spinner oder Wobbler. Weiterlesen »

Wenn man schon immer mal vor hatte, in seinem Urlaub an der Ostsee auf das Meer hinaus zu fahren und auf einer Angeltour selbst schmackhafte Ostseefische zu angeln, geht das eigentlich ganz problemlos.
Natürlich muss man sich vorher informieren, welche Vorschriften dabei zu beachten sind.
In der Regel reicht der Besitz des Touristen- Fischereischeines, den man bei den verschiedenen Touristen-Informationen für einen begrenzten Zeitraum erwerben kann.
Die Fische, welche man dann Weiterlesen »

Geschenk aus der Eiszeit

Weiterlesen »

Angeln ist nicht unbedingt ein von der Saison abhängiger Sport und auch ich gehöre zu denjenigen, die sich im Winter gerne bei klirrender Kälte aufs Wasser wagen und dem Hecht nachstellen, um erstens meinem Lieblingssport zu frönen und zweitens die herrliche Ruhe zu genießen.

Um nicht als ewige Statue im Eis zu enden, Weiterlesen »

Ich bin Angler und das mit Leidenschaft. Vor allem angle ich unabhängig von Petrus Launen was mich zum Kauf einer adäquaten Schutz-Ausrüstung veranlasste.

Wetterschutz hieß also die Devise, wobei man beim Kauf darauf achten sollte, wie mobil man mit seiner Schutzbehausung sein möchte. Ein schneller und problemloser Aufbau und eine gewisse Leichtigkeit in punkto Transport sind schon deutliche Vorteile, vor allem wenn man dann doch einmal spontan das Gewässer wechseln will. Weiterlesen »