Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2011

Pünktlich zum ersten Mai war es in vielen Bundesländern soweit. Die ersten unerschrockenen Angler machten sich schon nachts auf den Weg, um den ersten Hecht der Saison aus dem Wasser zu ziehen. Viele verschmähten den Tanz in den Mai oder sonstige Veranstaltungen, um fit zu sein.

Die gute Vorbereitung zählt

Schon Wochen und Monate vor dem Ende der Schonzeit konnte man die wachsende Anspannung bei den passionierten Hechtanglern erkennen. Uns kribbelte es sozusagen schon in den Fingern. Die Räuber sind Anfang des Jahres schon sehr in Aktion. Am Tag des Hechts – uneingeweihten auch als Tag der Arbeit bekannt – würden sie wieder hinausgehen und es mit dem Raubfisch aufnehmen. Im Angelshop unseres Vertrauens hatten wir uns natürlich das Material und aggressiven Farben bestellt.

So muss zunächst einmal bestimmt werden, wo wir denn auf die Pirsch gehen. Lothar war die letzten Tage an den verschiedenen Gewässern unterwegs und machte schnell die Route klar. War der Winter eher mild, kann davon ausgegangen werden, dass der Hecht die Laichzeit bereits seit einigen Wochen hinter sich hat und sich deshalb nicht mehr im absoluten Flachwasser aufhält. Immer ein guter Tipp sind Abbruchkanten des Flachwassers in einer tiefe von (mehr …)

Advertisements

Read Full Post »